Operational tests - E-Werk, Hallen für Kunst, Freiburg | 2002

kinetisch-akustische Installation

In der "Pfeilerhalle" realisierte ich das von einem Rechner gesteuerte, bewegte, skulpturale Arrangement "RAUMTASTER".
5 balkenähnliche Kuben mit einem federnden Holzstab als Spitze (ca. 400 x12 x12 cm) sind in Augenhöhe aufgehängt. Im Inneren wird der Schwerpunkt in vom Rechner vorgegebenen Zeitabständen verschoben, so dass sich die 5 Protatgonisten zwischen Boden und Decke bewegen. Dabei entwickelt die langsam beginnende Bewegung eine starke Dynamik. Vom Holzstab wird die Bewegung oben oder unten federnd abgefangen und schwingt nach. Als einzige Beleuchtung dient eine mit Licht überstrahlte weiße Wandfläche.













20-10-2016 | Disclaimer | Impressum | Christian Bilger, VG Bild-Kunst, Bonn